Herpes-Impfpflicht für Turnierpferde ab 2023

By 8. Dezember 2021Aktuelles

Vor dem Hintergrund der steigenden Anzahl der Herpesfälle haben verschiedene Sport- und Zuchtverbände sowie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ab 1.1.2023 eine verpflichtende Impfung von Turnierpferden beschlossen.

Nach der erfolgten Grundimmunisierung gegen Equine Herpesvieren (EHV-1) sind (ebenso wie bei Influenza) halbjährliche Auffrischimpfungen zur Aufrechterhaltung des Impfschutzes erforderlich.

Gerne beraten wir Sie  – bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Telefon (Großtiere)  09861/93652-20 oder info@tierarzt-rothenburg.de.